Publisher werden durch den technologischen Wandel regelmäßig mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Im Tagesgeschäft bedeutet die Prüfung neuer Produkte und deren Integration einen kaum noch zu leistenden Mehraufwand.

Die Deutsche Presse-Agentur GmbH möchte darum mit einer Whitepaper-Reihe kompaktes Expertenwissen zur Verfügung stellen, damit Sie schnell und umfassend über die Möglichkeiten von digitalen Produkten informiert sind.

Whitepaper: Planung

Für Redakteure war Planung immer wichtig, aber sie wird immer wichtiger und Journalisten investieren Arbeitszeit in Planung, weil sie sich so notwendige Freiräume für Kreativität und die besondere Geschichte schaffen können.
Ein neues Whitepaper der dpa soll Redakteuren und Kommunikations-Profis in Unternehmen und Institutionen dabei helfen.

Zum Download

Whitepaper: Wissenschaftsjournalismus

Die Rolle der Wissenschaftsjournalisten hat sich verändert. Wissenschaftsvermittlung hat sich lange darauf konzentriert, was Wissenschaftler herausgefunden haben, verständlich zu machen. Denn in der Wissenschaft galt lange als unseriös, wer sein Fachgebiet allgemeinverständlich macht. Das ändert sich jetzt.

In dem neuen dpa-Whitepaper „MEHR WISSEN – Warum Wissenschaftsjournalismus beim Leser zieht“ beschreiben Kollegen verschiedener Medien, wie vielfältig ihre Arbeit in diesem Bereich ist. Sie schreiben über Erfolge im Wissenschaftsjournalismus und über ihre Sorgen. Mit dabei ist Dr. Eckart von Hirschhausen mit „Fünf steilen Thesen zur Zukunft des Wissenschaftsjournalismus“.

Zum Download

Whitepaper: Tablet und Zeitung - Eine Zwischenbilanz

Eine Medienwelt ohne Tablet? Man mag es sich nicht mehr vorstellen. Mit besonderer Sympathie empfingen Verlage und Printredaktionen das Tablet. Zum ersten Mal erschien da ein Stück Internet-Technologie, mit dem sich auch Blattmacher und Storyteller auf Anhieb wohlfühlten. Gleichwohl ist sich die Zeitungsindustrie einig, dass sie bislang nur einen Bruchteil der Potentiale genutzt hat. Die größte Herausforderung bleiben die Jungen: Mit welchen Inhalten erobern sich Zeitungsmarken ihren festen Platz auch auf den Smartphones der Digital Natives? Und wie können die „Millennials“ von dort zu loyalen und zahlungsbereiten Kunden auf dem Tablet konvertiert werden? 

Zum Download

Whitepaper: Liveblogging

Liveblogs werden für Nachrichtenportale immer mehr zu einem wichtigen Element der Berichterstattung. Nahezu in Echtzeit halten sie die Nutzer der Seiten auf dem Laufenden – eventbezogen wie bei einer großen Filmpreisgala oder auch bei Themen wie bundesweiten Streiks, die über einen längeren Zeitraum andauern. Welche Erfahrungen führende Medienmacher mit den Liveblogs gesammelt haben, zeigt nun das erste Whitepaper, das die Nachrichtenagentur dpa herausgegeben hat.

Zum Download

Kontakt

Unternehmenskommunikation
Chris Melzer
Leitung
Markgrafenstraße 20
10969 Berlin
Telefon: 030 2852-31103
Telefax: 030 2852-31289
melzer.chris[at]dpa.com

Mittelweg 38
20148 Hamburg
Telefon: 040 4113-32510
Telefax: 040 4113-32516
presse[at]dpa.com